Rachen, Mund, Hals und Speiseröhre


Der Rachen reicht von den Choanen (hinterer Nasenausgang) bis unten zum Kehlkopf und Beginn des Oesophagus (Speiseröhre).


Die Mundhöhle reicht von den Lippen bis zum weichen Gaumen. In sie hinein münden die Ausführungsgänge der Speicheldrüsen (Glandula Parotis, Glandula Submandibularis, Glandula Sublingualis). Sie wird von der Zunge ausgefüllt.


Jedes Kind weiß, dass der Hals Kopf und Rumpf verbindet. Aber kaum einer hat Vorstellungen über die Vielzahl der anatomischen Strukturen, die den Hals betreffen.