Aktuelle Angebote Neuerungen


Sprechstundentermine


Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Termine in der regulären Sprechstunde zu bekommen, richten wir gerne auch abends oder an Wochenenden Termine ein. Solche Termine sind nicht Bestandteil der Tarife der gesetzlichen Krankenversicherungen, gelten also für Selbstzahler und Privatpatienten. 



Schlafstörungen


Kennen Sie schon unser ambulantes Schlaflabor "WatchPat"? 



Refluxmessungen


Mit dünnen Messsonden, die wir schmerzfrei in den Rachen bringen, können wir den Säuregehalt im Rachen messen. Damit kommen wir vielen chronisch therapieresistenten Nasen- und Rachenbeschwerden auf die Schliche.




Schwindeltherapie


Schwindeldiagnostik und -therapie. Mit gezielter Anamnese, einfachen Untersuchungstechniken und apparativen Verfahren (Medibalance) kommen wir Ihrem Schwindel auf die Spur.



Therapie akuter Hörstörungen


Neben der oralen und parenteralen Therapie (Tabletten oder Infusionen) mit Kortison und blutverdünnenden Medikamenten gibt es die intratympanale Kortisontherapie. 

Während die Wirkung der Therapie mit Tabletten oder Infusionen bisher keinen nachgewiesenen Erfolg zeigte, sind die Ergebnisse der Studien mit intratympanaler Therapie vielversprechend. 


Bei dieser Methode wird das Kortison durch das betäubte Trommelfell direkt an den Übergang zum Innenohr appliziert.


Keine der Therapieformen wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Die Kosten für die Behandlung sind wahrscheinlich nicht so hoch, wie Sie vermuten. Grundlage ist die Gebührenordnung für Ärzte.